Wie wir Ihnen helfen können
Kontakt
Wir über uns
Dr. Thomas Angele Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Startseite | Kontakt | Impressum
Impressum und Datenschutzerklärung der Dr. Thomas Angele Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Geschäftsführer: Dr.phil. Thomas Reiner Angele, M.A., Rechtsanwalt, Pognerstrasse 11 in 81379 München. Verantwortlich i.S.v. § 5 TMG ist die Dr. Thomas R. Angele Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
USt.-IDNr. DE 129 479 221
Die Dr. Thomas Angele Rechtsanwaltsgesellschaft mbH ist Mitglied der Rechtsanwaltskammer M�nchen. Das Recht zum F�hren der Berufsbezeichnung "Rechtsanwalt" wurde in der Bundesrepublik Deutschland erworben.

Für die Tätigkeit von Rechtsanwälten gelten sowie die Standes- und Berufsregeln der Rechtsanwälte der europäischen Union. Diese Bestimmungen können auf den Seiten der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de) eingesehen werden.

Hinweis zum Datenschutz: Im Rahmen einer Mandatsanbahnung werden Daten der an einem (Verfahrens-) Vorgang Beteiligten gespeichert. Dies betrifft auch Daten, die der Dr. Thomas Angele Rechtsanwaltsgesellschaft mbH per E-Mail zugehen oder in sonstiger Weise mitgeteilt werden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur im pflichtgemäßen Rahmen einer Beauftragung. Darüber hinaus werden bei Zugriffen auf diesen Seiten Daten für statistische und Sicherungszwecke erfasst. Die für eine begrenzte Zeit erfassten Daten, wie beispielsweise Anzahl und Dauer der Zugriffe einzelner Seiten sowie die IP-Adresse des jeweiligen Internet Service Providers erfolgen ausschließlich zur Verbesserung und Optimierung dieser Internetseiten und werden nicht auf den jeweiligen Nutzer zurückführbar ausgewertet. Die Dr. Thomas Angele Rechtsanwaltsgesellschaft mbH behält es sich jedoch vor, im Falle eines schweren Verstosses oder bei unzulässigen Zugriffen bzw. Zugriffsversuchen auf den Server unter Zuhilfenahme bestimmter Datensätze eine Herleitung zu personenbezogenen Daten zu veranlassen . Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass unverschlüsselte Kommunikation via E-Mail unsicher ist, so dass eine Haftung für übermittelte Mitteilungen ausgeschlossen ist. Mandatsverhältnisse kommen erst durch Annahmeerklärung der Dr. Thomas Angele Rechtsanwaltsgesellschaft mbH zustande.

Hinweis zu verlinkten Seiten: Bei "Links" handelt es sich stets um dynamische Verweisungen. Die Dr. Thomas Angele Rechtsanwaltsgesellschaft mbH hat bei der erstmaligen Verknüpfung zwar den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Sie ist aber nicht dazu verpflichtet, die Inhalte, die auf ihr Angebot verweisen, ständig auf Veränderungen hin zu überprüfen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnten. Erst wenn sie feststellt oder von anderen darauf hingewiesen wird, dass ein konkretes Angebot, zu dem sie einen Link bereitgestellt hat, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, wird sie den Verweis auf dieses Angebot aufheben, soweit es ihr technisch möglich und zumutbar ist. Die technische Möglichkeit und Zumutbarkeit wird nicht dadurch beeinflusst, dass auch nach Unterbindung des Zugriffs von der Homepage der Dr. Thomas Angele Rechtsanwaltsgesellschaft mbH von anderen Servern aus auf das rechtswidrige oder strafbare Angebot zugegriffen werden kann.

Datenschutzerklärung

1. Für die Datenverarbeitung ist hier Dr. Thomas ANGELE als Geschäftsführer der Dr. Thomas ANGELE Rechtsanwaltsgesellschaft verantwortlich. Er ist erreichbar über ihre Kontaktdaten. [Ein betrieblicher Datenschutzbeauftragter ist für die Dr. Th. ANGELE RA-GmbH gesetzlich nicht vorgeschrieben.]

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck und deren Verwendung bei der Dr. Th. ANGELE RA-GmbH:

Beim Aufrufen unserer Website www.drangele.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert, wobei die Dr. Th. ANGELE RA-GmbH diese Daten nicht selbst speichert: IP Adresse des anfragenden Rechners, Name und Uhrzeit des Zugriffs, Names und URL der abgerufenen Datei, Website, von der aus der Zugriff erfolgt, verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres AccessProviders. Die genannten Daten werden zu folgenden Zwecken verarbeitet: Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbau der Website, Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website, Auswertung der Systemsicherheit und stabilität und zu weiteren administrativen Zwecken. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs.1 S. 1 lit. b DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zum Zweck, Rückschluss auf Ihre Person zu ziehen.

3. Weitergabe von Daten an Dritte

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn (a.) Sie ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben, (b.) die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 lit. DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben, (c.) für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S 1 lit. DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie (d.) die gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S 1 lit. DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich sind.

4. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht, (a.) gemäß Art.15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen, (b.) gemäß Art.16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, (c.) gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist, (d.) gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben, (e.) gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen und (f.) gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. [In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Kanzleisitzes wenden.]

5. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.

6. Datensicherheit

Diese Internetseite ersetzt nur die Visitenkarte. Sie können ihr die nötigen Daten entnehmen, um mit uns in Kontakt zu treten. Das ist die Bedeutung dieser Seite. Mehr tut sich hier nicht. Bedenken Sie, dass es in der elektronischen Korrespondenz wie auch bei Fax und Postsendung niemals eine 100% ige Sicherheit geben kann, dass Dritte kein Wissen von Ihrer Sendung bekommen. Daher ist auch im 21. Jahrhundert am besten, Sie vereinbaren mit uns ein persönliches Gespräch und übergeben uns erst dabei und persönlich das Nötige. Das ist der beste Schutz des Mandatsgeheimnisses und Ihrer Daten.

7. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung vom Mai 2018 ist gültig, bis eine geänderte hier eingestellt wird.